Einträge von Gastbeitrag

,

Weltschmerz im trauten Heim

Von Alexander Fink und Kalle Kappner.
Die optimistische Selbsteinschätzung der Deutschen steht in einem bemerkenswerten Widerspruch zur Einschätzung der momentanen und zukünftigen Lebenszufriedenheit ihrer Mitbürger. Der Publizist Johannes Gross bemerkte dazu schon in den 70ern: „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein übel gelauntes Land, aber ihre Einwohner sind glücklich und zufrieden.“

,

Die Gentechnik als Spaltpilz der grünen Bewegung

Von Frederik C. Roeder.
Die Spaltung der Öko-Bewegung in Gegner und Befürworter der Gentechnik ist mehr als eine Detailfrage über das beste Vorgehen in der modernen Landwirtschaft: Hier offenbaren sich zwei Weltbilder innerhalb des ökologischen Denkens, die miteinander kollidieren und nicht vereinbar sind. Technik oder Verzicht, wird zur Zukunftsfrage der jungen Generation, nicht nur in der Klimafrage.