Einträge von Frank Schäffler

,

Das Märchen vom reichen Land

Daniel Stelter ist ein ungewöhnlicher Ökonom. Er will mit seinen Argumenten überzeugen. Sein jüngstes Buch „Das Märchen vom reichen Land“ ist ein überzeugendes Beispiel dafür. Der Spiegel-Bestseller ist inzwischen bereits in der 6. Auflage erschienen und räumt mit dem Mythos auf, dass die Deutschen die großen Profiteure in Europa seien.

Kevins Weg zur Knechtschaft

Hayek warnte davor, dass der Sozialismus sich langfristig zumindest nie nur auf die zentrale Lenkung der Wirtschaft beschränke: „Das Kommando über die Güterproduktion ist das Kommando über das menschliche Leben schlechthin.“ Das, lieber Kevin Kühnert, wollen wir doch alle nicht, oder?

EU-Osterweiterung: Eine Erfolgsgeschichte

Der größere Markt und die Rechtssicherheit der Akteure beim wirtschaftlichen Austausch war und ist das Erfolgsrezept der EU-Osterweiterung. Hier liegt auch die Chance für die Europäische Union. Jede neue Regelung muss dem Ziel dienen, den freiwilligen Austausch grenzüberschreitend zu fördern.

Wichtige Informationen zu Ostern

Vieles in diesem Land ist geregelt. Auch Ostern. Zwar wird Ostern seit vielen Jahrhunderten gefeiert, aber dessen steuerliche Ausgestaltung ist wahrscheinlich erst mit der Einführung der Mehrwertsteuersystem-Richtlinie 2006 auf ein einheitliches Niveau gehoben worden.