Christine Lagarde träumt von schönem Wetter

Am von in der Kategorie Blog.

Christine Lagarde hat gerade einen Schlechtwetterfonds für die Eurozone vorgeschlagen. So solle die Eurozone jetzt auch „eine Art zentrale Fiskalkapazität“ bereitstellen. Mindestens zwei Gründe sprechen für die Wirkungslosigkeit eines solchen Fonds.

Bald wird der Orangensaft teurer

Am von in der Kategorie Blog.

Donald Trump macht ernst und zettelt einen Handelskrieg mit Europa an. Anstatt wiederum erbost und genauso schädlich mit eigenem Protektionismus zu antworten, sollte sich die EU auf Ihre Wurzeln besinnen. Und diese liegen im Freihandel.

Trumps Einreiseverbot ist illegal

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von David Bier.
Präsident Donald Trump hat vor kurzem angeordnet, für 90 Tage nahezu jegliche Form des Zuzugs aus sieben muslimischen Ländern zu unterbinden. Vor mehr als 50 Jahren wurde vom US-Kongress beschlossen, dass es illegal ist, Immigranten aufgrund ihres Herkunftslandes zu diskriminieren.

Kopiert Donald Trump die Anti-TTIP-Bewegung?

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Matthias Bauer.
Mit anmaßender Zweifellosigkeit, katastrophischen Gedanken, Gruppendenken, der bewussten Unterschlagung von Fakten und dem Heraufbeschwören von Misstrauen und Neid kämpfen Trump und die Anti-TTIP-Bewegung effektiv für dieselben Ziele: Wirtschaftliche Abschottung und die Rückbesinnung auf das Nationale.

Falsche Freunde des Freihandels

Am von in der Kategorie Blog.

Was Matthias Wissmann der Trump-Administration vorwirft, formuliert er in der exakt selben protektionistischen Stimmlage in Richtung London. Einen unbeschränkten Zugang von Unternehmen aus Großbritannien in die Europäische Union will er den Briten nicht zugestehen. In Trump-Sprech würde das heißen: „America First!“