Freiwilliges Soziales Jahr – Politik

Prometheus – Das Freiheitsinstitut widmet sich der Verbreitung von Ideen und Vernetzung von Menschen, um am Aufbau einer offenen und freien Gesellschaft mitzuwirken.

In unserem Büro in Berlin bieten wir ab dem 1. September oder 1. Oktober 2022 eine Stelle für ein

Freies Soziales Jahr – Politik 

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit in der Kommunikationsarbeit (Social Media, Webseite, Kampagnen)
  • Unterstützung bei Publikationstätigkeiten (Recherchen, Briefings, Blogbeiträge)
  • Mithilfe bei der Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen (Konferenzen, Seminare, Abendveranstaltungen)
  • Fachliche Verantwortung für ein eigenes Projekt für die Dauer des FSJs
  • Unterstützung bei täglichen Organisationsarbeit in unserem Büro

Du bringst möglichst viele der folgenden Voraussetzungen mit 

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Interesse an philosophischen, politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Fragen
  • Leidenschaft für die Sache der Freiheit
  • selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

Prometheus – Das Freiheitsinstitut ist die Heimat der Freiheit. Daher genießen all unsere Mitarbeiter/innen flache Hierarchien und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir bieten zudem:

  • Einblicke in die Tätigkeiten einer gemeinnützigen Organisation sowie in die verschiedenen Aufgabenfelder
  • Beratung, Feedback und Unterstützung von uns während Deines FSJs
  • Möglichkeit, Teil unseres Netzwerkes aus Unternehmen, Politik, Wissenschaft und Medien zu werden
  • Familiäre Atmosphäre in unserem Büro in Berlin-Mitte
  • ÖPNV-Ticket für Berlin
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten möglich

Das Bewerbungsverfahren

Bei Interesse bewirb Dich bitte unbedingt über das Bewerbungsverfahren der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Berlin. Dies ist unsere Trägerorganisation für das FSJ Politik.

Dort bekommst Du bei einem Beratungsgespräch alle weiteren Informationen, die Du brauchst.

Kontaktdaten

ijgd – Landesverein Berlin e.V.
Referat FSJ Politik
Matthias Pletsch
Glogauer Str. 21
10999 Berlin
fsj-p.berlin@ijgd.de

Parallel zum Beratungsgespräch bei der ijgd wendest Du Dich bitte mit Deinen Bewerbungsunterlagen an uns bei Prometheus.

Bitte sende uns:

  • ein Anschreiben, das uns einen guten Einblick in Deine Persönlichkeit, Deine Werte und Interessen ermöglicht
  • einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf
  • relevante Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse

Du erhöhst Deine Chancen auf ein FSJ-Politik bei Prometheus, wenn Du eine Kopie Deiner Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf, bitte als ein PDF-Dokument max. 8 MB) zeitgleich zum ijgd an info@prometheusinstitut.de schickst.