Automatisierung: Aufbruch statt Angst

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Ryan Khurana.
Künstliche Intelligenz und Automatisierung gelten als für viele Menschen als große Arbeitsplatzbedrohung. Doch die Geschichte macht Mut: Automatisierung führte oft dazu, dass die Menschen sich auf ihren komparativen Vorteil fokussieren konnten und unproduktive Arbeiten von der Technik erledigt wurden. Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, zu einem großen Produktivitätstreiber zu werden, wenn sie nicht durch starre Regulierung auf den Arbeitsmärkten ausgebremst wird.

Auf dem Weg zur Europäischen Arbeitslosenversicherung

Am von in der Kategorie Blog.

Natürlich ist die Zahl der Arbeitslosen in Europa, in der EU und insbesondere in der Euro-Zone zu hoch. Gerade die Jugendarbeitslosigkeit ist in Südeuropa besorgniserregend und führt vielerorts zu Perspektivlosigkeit. Doch die Ursache dafür läßt sich nicht mit noch mehr Umverteilung in der EU lösen. Das Problem sind Markteintrittshürden für Geringqualifizierte.

Von der Stammesgesellschaft zur Freiheit

Am von in der Kategorie Blog, Buchempfehlungen.

Die Verunklarung der Freiheitswerte des Westens sind gleichzeitig der Grund für dessen Niedergang. Deren Klarheit in der Phase des klassischen Liberalismus des 18. und 19. Jahrhunderts war die Ursache für dessen Überlegenheit gegenüber anderen Gesellschaftssystemen. Es war die Orientierung am Einzelnen und an seinen individuellen Rechten. Daraus entwickelte sich eine Eigentumsordnung, die rechtssicher Eigentum erwerben ließ und übertragen konnte.

Die Zukunft von Blockchain und Kryptowährungen

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Ralph Bärligea und Binjamin Sancar.
Handelt es sich um ein vorübergehendes Phänomen? Bleibt das Ganze ein Nischenprodukt? Oder wird das Ganze zum Massenphänomen und bringt ein ganz großes Rad zum Rollen? Wie hängen Kryptos und Blockchain dabei miteinander zusammen?

EDIS: EZB plant Alptraum deutscher Sparer

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Matthias Weik und Marc Friedrich.
Jetzt geht es ans Eingemachte – die Vergemeinschaftung der Einlagensicherung in Europa. Die Eurozone verwandelt sich immer mehr zur Transferunion. Die Umverteilung innerhalb Europas nimmt tagtäglich zu und sie wird massiv zunehmen, sollte Edis (European Deposit Insurance System) Realität werden.