16473360661_041a70cd71_o

Mit dem Kindermädchen im Kino

Am von in der Kategorie Blog.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Kinobesucher das Klima belastet. Je spannender der Kinofilm, desto höher die CO2-Belastung durch das Ausatmen der Kinobesucher. Bei den Blockbustern „Tribute von Panem“ und „Der Hobbit“ seien die Werte besonders hoch gewesen. Vielleicht schlägt die EU-Kommission bald eine Höchstgrenze der CO2-Belastung vor?

9355879389_e7c7a7e2b2_o

Wohnung teilen schwer gemacht

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Diego Zuluaga.
Ein Verbot von kurzfristigen Vermietungen ist keine Lösung für Wohnungsknappheit in Städten. Die Hauptstädte Europas sollten stolz und glücklich sein, dass sie eine wachsende Zahl an Menschen anziehen, und sollten die Entstehung von neuem Wohnraum ermöglichen um der steigenden Nachfrage zu begegnen.

15035857384_44723ec076_k

Freiheit ist immer die Freiheit der Andershandelnden

Am von in der Kategorie Blog.

Gerne berufen sich Politiker auf die Legitimation, die sie in regelmäßigen Abständen durch den Bürger erhalten. Wie kann man noch von einem mündigen Wähler ausgehen, wenn man den mündigen Verbraucher abschafft? Freiheit ist nicht nur die Freiheit der Andersdenkenden, sondern immer auch die Freiheit der Andershandelnden.

1809066480_3def324f40_o

EEG 2016: Paradigmenwechsel oder Reformplacebo?

Am von in der Kategorie Blog, Gastbeiträge.

Von Steffen Hentrich.
Einen Paradigmenwechsel soll das Erneuerbare Energien Gesetz ab 2017 bringen. Das Versprechen zusätzlicher Beschäftigung, Technologieführerschaft und regionaler Wirtschaftsförderung hat die eigentliche klimapolitische Motivation der Energiewende jedoch schon lange marginalisiert.