13552663995_1d5068495e_k

Private Cities: Lasst tausend Hongkongs entstehen!

Am von in der Kategorie Blog, Frank und frei.

Vielleicht ist die Berufung von Paul Romer zum Chefökonom der Weltbank eine Initialzündung für bald tausend Hongkongs auf dieser Welt. Seine Idee der “Private Cities” ist deshalb so bestechend, weil sie im Kleinen Dinge von einigen innovativen Kräften ausprobieren läßt, die andere aus Behäbigkeit, Verkrustung oder einem drohenden Machtverlust nie zulassen würden.

5972214174_98c6b025cc_o

Der Veggie-Day ist nicht tot

Am von in der Kategorie Frank und frei.

Der Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung ist zwar derzeit nur ein sogenannter Hausentwurf im Bundesumweltministerium, aber dennoch sagt er viel über die Denke der Ministerialbürokratie aus. In dem 70 Seiten umfassenden Papier kommt all das zum Ausdruck, was Zentralverwaltungswirtschaft so ausmacht. Sie meinen, das sei zu hart? Nein, ganz und gar nicht. Es trifft den Nagel auf den Kopf.

3177359276_f2f8361771_o

Brexit: Die Zeit der Sonnenkönige ist vorbei

Am von in der Kategorie Blog, Frank und frei.

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, über die Europäischen Verträge neu nachzudenken. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt einen Konvent für Europa einzuberufen, der die Verträge auf eine neue demokratische und rechtsstaatliche Basis stellt. Und vielleicht auch mit dem Dogma Schluss macht, immer von einer „ever closer union“ zu sprechen.

Capitalism isn't working

Das Ende des Neo-Liberalismus?

Am von in der Kategorie Blog, Frank und frei.

Der Internationale Währungsfonds habe eingeräumt, dass die Entfesselung der Marktkräfte die Wirtschaft in vielen Fällen nicht wie erhofft gestärkt, sondern vielmehr geschwächt habe. Wenn dies das Ergebnis des Liberalismus – mit oder ohne Präfix – wäre, ja dann wäre diese Analyse stichhaltig.

16473360661_041a70cd71_o

Mit dem Kindermädchen im Kino

Am von in der Kategorie Blog, Frank und frei.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Kinobesucher das Klima belastet. Je spannender der Kinofilm, desto höher die CO2-Belastung durch das Ausatmen der Kinobesucher. Bei den Blockbustern „Tribute von Panem“ und „Der Hobbit“ seien die Werte besonders hoch gewesen. Vielleicht schlägt die EU-Kommission bald eine Höchstgrenze der CO2-Belastung vor?